Innovationsfähigkeit auditieren

Welche Verbesserungspotenziale gibt es für mein Innovationsmanagement?

Stehen Ihre Produkte und Dienstleistungen in einem harten Preiswettbewerb? Müssen Sie auch mit kostengünstigeren Nachahmungen aus Billiglohnländern konkurrieren? Dann brauchen Sie Innovationen, damit Sie im Wettbewerb bestehen und größere Margen erzielen können. Die Voraussetzung dafür ist eine hohe Innovationsfähigkeit. Diese zeigt sich beispielsweise in einer innovationsfreundlichen Unternehmenskultur, einer sorgfältig entwickelten Innovationsstrategie und klar definierten Innovationsprozessen.

Unter dem Titel  InnoAudit® bietet das Fraunhofer IAO ein modulares Leistungsangebot zur Messung, Bewertung und Steigerung der Innovationsfähigkeit von Unternehmen, dem jeweils die gleiche, wissenschaftlich fundierte Systematik zugrunde liegt. Diese basiert auf zahlreichen Projekterfahrungen und Forschungsarbeiten des Fraunhofer IAO und umfasst zuverlässige Analysewerkzeuge und Methoden, die sowohl große als auch kleine und mittelständische Unternehmen dabei unterstützen, innovativer zu werden.

Für eine umfängliche Betrachtung empfiehlt sich das InnoAudit® Innovationsfähigkeit. Für spezielle Aspekte im Innovationsmanagement haben wir das InnoAudit® inhaltlich erweitert und angepasst auf: Service, Innovationsbeschleunigung, Organisationsstruktur, Patentmanagement, Open Innovation und Diversity.

Für die Bereiche Innovationsfähigkeit, Service und Open Innovation bieten wir spezielle Benchmarking Tools, um die eigenen Stärken und Schwächen mit denen anderer Unternehmen zu vergleichen. Grundlage dafür ist die Darstellung der Innovationsfähigkeit des Unternehmens als Zahlenwert – dem sogenannten InnoScore® .